Claudia Knabe
2621 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Claudia Knabe

http://www.twitter.com/tweety1202
Wer sind Sie und was machen Sie?

Ich bin Claudia, 42 Jahre alt, habe selbst zehnjährige Zwillinge und betreibe seit 14 Jahren eine private Kindertagesstätte. Ich liebe meinen Job und meine Kinder, aber arbeite zu viel.
Was würden Sie tun, wenn Sie ein Jahr lang nicht für Ihren Lebensunterhalt arbeiten müssten?
Ich würde wahrscheinlich so weiter machen wie bisher, aber weniger arbeiten und so oft es ginge mit meinen Söhnen reisen und schöne und interessante Dinge unternehmen, außerdem mal die Seele baumeln lassen. Wenn ich angestellt wäre und trotzdem Gehalt bekäme, würde ich auch wie oben verfahren und wenn Zeit wäre mich als Klinikclown ausbilden lassen und betätigen.
Was für Musik mögen Sie?
Immer das, was gerade den richtigen Nerv trifft.
Können Sie einen Witz erzählen?
Ja, aber auch wirklich nur einen...
Welches ist die peinlichste CD in ihrem Schrank?
Mir ist nichts peinlich...na ja, ich habe tatsächlich damals die erste Modern Talking LP besessen und die liegt auch noch irgendwo...aber eben irgendwo.
Was bringt die Zukunft?
Das kann doch keiner wissen.
In welchen Städten haben Sie bereits gewohnt?
Oh jeh, da ist nicht viel aufzuzählen: Dortmund-Schwerte-Unna
Wer war der Held Ihrer Jugend?
Mein Vater.
Welches ist Ihr Lieblingsgetränk?
Kaffee!
Wenn Sie noch einen Tag zu leben hätten, was würden Sie tun?
Meine Kinder nehmen und versuchen ihnen den schönsten Tag ihres Lebens zu schenken.
Wie oft sind Sie durch die Führerscheinprüfung gefallen?
Ein Mal.
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Möchtest du heute mal faulenzen?
Und was antworten Sie auf diese Frage?
Ja, aber nur heute.

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben