Stilsucht
2368 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Stilsucht

http://www.stilsucht.de
Wer sind Sie und was machen Sie?

Ich heiße Kai Petermann und bin der Kopf hinter Stilsucht, einem Blog mit dem Schwerpunkt Industrie- und Produktdesign.
Welche Person hat Ihr Leben besonders beeinflusst? Haben Sie so etwas wie ein Vorbild?
Vorbilder gibt es viele. Es sind immer Menschen, die an ihre Vision glauben und diese auch verfolgen, obwohl die Zahl der Zweifler groß ist.
Was bedeutet das Internet für Sie?
Das Internet ist die Zukunft der Kommunikation. Perfekt zur selbstgewählten Wahrnehmung von Informationen und Basis aller kommenden Möglichkeiten zu kommunizieren und konsumieren.
Gibt es etwas in Ihrem Leben, das Sie bereuen?
Es gibt mit Sicherheit Dinge, die man gern anders gemacht hätte. Aber solange man etwas aus dem eigenen Handeln lernen kann, ist Reue vielleicht nicht der passendste Begriff.
Wenn Sie ein Möbelstück wären, welches wäre es?
Ich wäre gern der Lounge Chair von Ray und Charles Eames, vermutlich reicht es aber "nur" zum Ant-Chair von Arne Jacobsen.
Was bringt die Zukunft?
Mit Sicherheit eine Menge großartiger Innovationen, mit etwas Glück ist darunter auch der eine oder andere Lösungsansatz für globale Probleme. Wäre doch gar nicht so schlecht, wenn die Welt noch ein bißchen besser würde.
Was würden Sie als König von Deutschland ändern?
Ich würde dafür sorgen, dass die Automobilindustrie die Schubladen aufmacht und die wirklich funktionierenden alternativen Antriebskonzepte in Produktion gehen. Da steckt eine Menge Know-How an versteckten Orten, mit dem man vieles verändern könnte.
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Vielleicht, was ich schon immer mal gefragt werden wollte.
Und was antworten Sie auf diese Frage?
Absolute Giganten

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben