Karsten Schaal
3143 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Karsten Schaal

http://www.twitter.com/sk8LE
Wer sind Sie und was machen Sie?

Ich bin in erster Linie Leipziger, Unternehmer, Sportler, Freigeist. Passend unterstützt durch Neugier und Tatendrang. Der Elfenbeinturm liegt mir weniger, die freie Wirtschaft ist mein Zuhause.

Selbständig seit 2001, mit einer Werbeagentur für Onlinemedien, Geschäftsführer einer Beteiligungsgesellschaft, involviert in verschiedene Startups durch Consulting oder finanzielles Engagement.

Sportlich begeistere ich mich für Streetboarden, Downhillbiken, Wakeboarden und Snowboarden.
Was war der größte Erfolg in Ihrem Leben?
Beruflich: Den Schritt in die Selbständigkeit nie bereut zu haben und aus Krisen jedesmal gestärkt hervor gegangen zu sein.

Sportlich: Vizeweltmeister im Streetboarden ´98 und ´99
Welche Person hat Ihr Leben besonders beeinflusst? Haben Sie so etwas wie ein Vorbild?
Humboldt taugt für ein Vorbild, aber auch Unternehmer wie Herr Wall oder Helmut Schmidt. Interessant finde ich auch die aktuelle Entwicklung junger Menschen wie von Lukasz Gadowski.
Wo würden Sie gern leben?
Immer wieder Leipzig.
Was war das letzte Buch, das Sie gelesen haben?
Wieder einmal "Kopf schlägt Kapital" von Prof. Faltin.
Was haben Sie heute zum Frühstück gegessen?
Trockenobst, Schokolade von Ostern und Ziegenkäse. Dazu einen Cappuccino und Wasser.
Können Sie einen Witz erzählen?
Ja das kann ich.
Was war das Verrückteste, das Sie je getan haben?
Mit einem Streetboard versucht in der Bobbahn von Winterberg hinunter zu fahren. Die Fliehkräfte habe ich aber unterschätzt. :-)
Würden Sie irgendetwas anders machen, wenn Sie Ihr Leben noch mal von vorn beginnen könnten?
Wenn ich mein heutiges Wissen mitnehmen könnte, auf jeden Fall.
Was würden Sie als König von Deutschland ändern?
Mich zum Kaiser zu krönen.
Wem würden Sie Ihr letztes Hemd geben?
Jedem der es nötiger hat als ich.
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Worin liegt das Geheimnis des Erfolgs?
Und was antworten Sie auf diese Frage?
In dir selbst.

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben