Sina Sang
4930 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Sina Sang

http://www.questipedia.de
Wer sind Sie und was machen Sie?

Ich arbeite als Redakteurin bei der Softclick GmbH & Co. KG und betreue dort neben naanoo auch das ganz frische Questipedia.
Was bedeutet das Internet für Sie?
Alles. Ich kann mir ein Leben ohne definitiv nicht mehr vorstellen. Ich verdiene im Internet mein Geld, ich kann dort Kontakt zu meinen Freunden in aller Welt halten und bin rundum informiert und unterhalten.
Was haben Sie heute zum Frühstück gegessen?
Ehrlich gesagt gar nichts. Morgens ist mein Leben so stressig, dass ich kaum zum Essen komme. Ich habe in der Früh aber auch noch gar keinen Hunger.
Hat Ihr Auto einen Namen?
Ich habe leider kein Auto. Ich besitze zwar einen Führerschein, bin aber seit vielen Jahren nicht gefahren. Ich nehme mir jedes Jahr wieder vor, das zu ändern.
Würden Sie irgendetwas anders machen, wenn Sie Ihr Leben noch mal von vorn beginnen könnten?
Ganz viel. Mit der heutigen Erfahrung noch einmal die letzten 20 Jahre zu erleben. Das wäre toll.
Was ist Ihr Lieblings-Fußballverein?
Ich interessiere mich nicht für Fussball. Aber bei der Welt- und Europameisterschaft schwenke ich für Deutschland die Fahne.
Was darf niemand in Ihrer Wohnung finden?
Die Frage kann man gar nicht ehrlich beantworten, sonst würde man es kaum so gut verstecken.
Wo haben Sie Ihren schönsten Urlaub verbracht?
In Spanien. Sonne und Meer pur.
In welchem Geschäft würden Sie Ihre Kreditkarte bis auf das Maximum ausreizen?
Langweilig und klischeehaft: In einem guten Klamottenladen. Ich bin schon Shoe-a-holic.
Welches Talent vermissen Sie an sich?
Geduld, Gelassenheit und Toleranz.
Auf welches Kleidungsstück könne Sie am wenigsten verzichten?
Unterwäsche.
Womit haben Sie Ihr erstes Geld verdient?
Mit Modeln. Aber das möchte ich nie wieder machen. Ich hatte immer das Gefühl, meine Seele zu verkaufen.
Und wofür haben Sie es ausgegeben?
Ich habe damit mein Studium finanziert.

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben