achim kilgus
2425 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

achim kilgus

http://www.rechtsanwalt.am
Wer sind Sie und was machen Sie?

Mein Name ist Achim Kilgus und ich bin Geschäftsführer der Webmanager GmbH, einer Internetagentur, die Online-Marketing anbietet und das Bewertungsportal rechtsanwalt.am betreibt. Auf dieser Website kann ein Mandant seine Anwaltskanzlei oder seinen Wirtschaftsprüfer beurteilen und empfehlen.
Welches ist Ihr Lieblingstier und warum?
Die Schwalbe, sie fliegt jeden Winter gratis in den Sommerurlaub.
Was ist Ihre schlechteste Charaktereigenschaft?
Sind mir nicht bekannt.
Hat Ihr Auto einen Namen?
Das schwarz-orangene Webmanager-Mobil.
Würden Sie irgendetwas anders machen, wenn Sie Ihr Leben noch mal von vorn beginnen könnten?
Ich würde versuchen eine Profi-Karriere als Fussballer zu starten, Wertpapierhändler in London zu werden und hätte in den 90er Jahren die Domain "rechtsanwalt.de", "anwaltskanzlei.de" oder "kredit.de" registriert.
Wenn Sie ein Möbelstück wären, welches wäre es?
Ein robuster Tisch aus Ahornholz.
Was bringt die Zukunft?
Noch mehr Internet-Business, das Zusammenwachsen von Web & TV.
Was ist der Sinn des Lebens?
Gut und lange leben
Was war Ihre erste Platte/CD?
Back in Black von AC/DC
Was war Ihre schlimmste Sünde?
Aus 5 Metern das leere Tor nicht geroffen im Abstiegskampf
Welche ist Ihre schlechteste Charaktereigenschaft?
siehe oben
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Wie läuft der Start Ihrer Bewertungsportal für Anwaltskanzleien und Wirtschaftsprüfer "rechtsanwalt.am"?
Und was antworten Sie auf diese Frage?
Sehr gut, fast täglich melden sich Anwaltskanzleien an oder es werden Artikel veröffentlicht. Wichtige juristische Medien und Blogs haben über rechtsanwalt.am berichtet: der Nomos-Verlag Blog, die Beck-Community, NJW (Neue Juristische Wochenschrift), Steuerrechtblog.de, Rechts-anwalt.net, etc. Auch sonstige Medien wie Radio Fritz/RBB, Badisches Tagblatt, Sachsenspiegel, etc. berichteten über das Portal.

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben