Jens Witzig
2392 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Jens Witzig

http://www.witzigundkraus.de
Wer sind Sie und was machen Sie?

Mein Name steht oben, ich bin so ein Hybrid aus Musik und Internet. Auf der Musikseite stehen DJing, Veranstaltungen, Bootlegs und Remixes; auf der Onlineseite WebAnalytics Nerd, Blogger und Kleinstaffilliate. Wenn überhaupt.
Was würden Sie tun, wenn Sie ein Jahr lang nicht für Ihren Lebensunterhalt arbeiten müssten?
Weiter arbeiten, ich langweile mich sonst zu Tode. Eventuell mal 1-2 Monate in ein Sporthotel ohne Handy und Laptop und meinen geschundenen Körper wieder etwas in Form bringen (mit Trainer und Arschtritt und so).
Was bedeutet das Internet für Sie?
Ich habe letztes Jahr eine Umfrage auf meinem Blog gestartet: "Auf was könnten sie eher verzichten: Internet oder Fernsehen?"
Die Antwort von über 500 Leuten war eindeutig: Aufs Fernsehen können sie eher verzichten. Dem schließe ich mich ohne weitere Fragen an.
Was ist Ihr Lieblingszitat?
It´s great fun to be me, you know? (William Shanter alias Denny Crane in Boston Legal)
Was für Musik mögen Sie?
Huch, schwierig. Einigen wir uns auf: Ich mag kein nur auf Abverkauf arrangiertes, lieblos dahinprogrammierte und glattgebügeltes Popgeheule.
Was haben Sie heute zum Frühstück gegessen?
Schwarzbrot mit Lachs.
Was macht Ihnen Angst?
Die Aussicht auf eine Steuerprüfung. Mein nächster Zahnarzttermin.
Was war das Verrückteste, das Sie je getan haben?
Mit ein paar Onlinern auf einer kleinen griechischen Insel mitten in der Nacht sturzbetrunken in einem mit Fischen vollkommen überquellenden Dorfteich es nicht zu schaffen, einen auch nur einen einzigen davon zu fangen. Alleine schon weil die Dorfbewohner mit Sicherheit ihre Schrotflinten ausgepackt hätten.
In welcher Fernsehsendung wären Sie gerne einmal Gast?
In der Muppetshow, ganz klar.
Welches ist die peinlichste CD in ihrem Schrank?
Oh da gibts schon ein paar schlimme 90er Dancefloorsünden.
Was würden Sie mit einem Lottogewinn machen?
Leben wie jetzt, nur besser. Spenden auch, aber bestimmt nicht so viel wie andere (es behaupten würden).
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Genau das.
Und was antworten Sie auf diese Frage?
Keine Ahnung.

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben