Isabel García
2385 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Isabel García

http://www.twitter.com/ichrede
Wer sind Sie und was machen Sie?

Ich bin Isabel García. Und ich ... ich rede! Ich rede also Diplomsprecherin, habe früher als Radiomoderatorin viel geredet, rede auch viel als Kommunikationsexpertin, spreche selber einige meiner Hörbücher ein und ... ja singen tue ich auch sehr gerne. Nebenbei bin ich noch Inhaberin des Buchverlages SESSEL BOOKS und des Plattenlabels SESSEL RECORDS.
Was war der größte Erfolg in Ihrem Leben?
Als Sängerin: 1994 den ersten Platz beim Stimmtreff Hamburg belegt

Als Radiomoderatorin: Zehn Jahre lang bei R.SH und beim NDR moderiert

Als Diplomsprecherin: Werbespots für die Deutsche Bahn und die Telekom gesprochen

Als Autorin: 2009 bei Amazon, bei iTunes und bei audible.de überall auf Platz 1 der Bestsellerlisten mit "Ich rede. Kommunikationsfallen und wie man sie umgeht"

Als Kommunikationsexpertin: Die Aussage eines Teilnehmers "Sie haben mein Leben verändert!"

Als Privatperson: Als mein Hund Bruno das erste mal sofort gekommen ist, als ich ihn rief :-)
Was würden Sie tun, wenn Sie ein Jahr lang nicht für Ihren Lebensunterhalt arbeiten müssten?
Ich würde mein Wohnmobil voll packen und würde fast ein Jahr durch Europa reisen. Freunde besuchen, Städte in Ruhe anschauen, Landschaften bewundern. Und ein paar Monate würde ich dann noch in die USA fliegen und mir dort ein paar nette Ecken ansehen.
Was bedeutet das Internet für Sie?
Jeden Morgen habe ich durch das Internet die Möglichkeit die Bestsellerlisten zu verfolgen. Ich mache mir erst einen Kaffee und dann schaue ich alle möglichen Internetseiten durch und verfolge meine Platzierungen.

Es gibt keinen Tag, an dem ich nicht ins Internet gehe. Es gehört zum Leben mit dazu, wie das tägliche Zähneputzen.
Welches ist Ihr Lieblingstier und warum?
Hund! Ganz einfach! Ich liebe Hunde! Vor allem einen Hund Bruno. Er kommt immer mit auf Reisen, hilft mir bei Trainings, verkürzt Wartezeiten und geht auch im Regen mit mir spazieren.
Was macht Ihnen Angst?
Am Anfang meiner Existenzgründerzeit hatte ich Angst, es nicht zu schaffen. Aber im Moment habe ich keine konkrete Angst mehr.
Was war das Verrückteste, das Sie je getan haben?
Meine Freunde wissen, dass ich immer für verrückte Unternehmungen zu haben bin. Daher kann ich gar nicht sagen, was am verrücktesten war. Ich bekommt mindestens einmal pro Woche von jemandem gesagt: "Du bist ja verrückt!"
In welcher Fernsehsendung wären Sie gerne einmal Gast?
Der NDR Talkshow.
Wie viele Punkte haben Sie in Flensburg?
Hui ... heikles Thema. Nachdem ich vor einem Jahr ein Seminar zum Punkteabbau besuchen musste, liege ich nun unter 12 Punkten. Und es werden immer weniger, denn mit einem Wohnmobil kann ich nicht mehr rasen und will es natürlich auch nicht ;-)
Mit wem würden Sie gern mal Essen gehen und warum?
Barbara Schöneberger. Warum? Weil ich sie einfach lustig und sehr sympathisch finde. Und die würde zumindest nicht nur ein Salätchen vertilgen.
Was darf niemand in Ihrer Wohnung finden?
Spinnen. Denn ich hasse Spinnen. Und wenn jemand in meine Wohnung kommt und eine findet, dann bitte mitnehmen!!!! Sehen Sie es als kleines Gastgebergeschenk.
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Puh ... ich bin in meinem Leben schon so viel gefragt worden. Bin ich irgendetwas noch nicht gefragt worden, was ich gerne gefragt worden wäre???? Ich glaube nicht.
Und was antworten Sie auf diese Frage?
Keine Frage ... keine Antwort.

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben