Frank Didszuleit
5116 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Frank Didszuleit

http://www.iptv.de
Wer sind Sie und was machen Sie?

Geschäftsführer der iptv.de - IPTV Deutschland GmbH. iptv.de ist das zentrale Verzeichnis für alle Bewegtbild-Angebote im Internet mit besonderem Fokus auf deutschsprachige Sender. Bei meinem seltenen Nachnamen kann man meinen Werdegang auch jederzeit sehr leicht ergoogeln :-)
Was würden Sie tun, wenn Sie ein Jahr lang nicht für Ihren Lebensunterhalt arbeiten müssten?
Nichts anderes als das, was ich jetzt auch mache ... Nur noch etwas mehr Sport treiben und vielleicht ein paar Kilo abnehmen. Aber das alles im Winter sicherlich nicht in Deutschland, sondern dort wo es schön warm ist!
Was für Musik mögen Sie?
Als Sohn eines Dirigenten und Musiklehrers fast alles. Aber situationsabhängig: Sonntag morgens nach dem Aufstehen eher Klassik ... beim Joggen gerne Vocal Trance ...
Und ich bin bekennender Michael Jackson Fan. Er ist für mich der Mozart der Neuzeit.
Und am schönsten hört sich mein zum Patent angemeldetes Musikinstrument an! :-)
Gibt es etwas in Ihrem Leben, das Sie bereuen?
Das ich mal geraucht habe!
Was ist der Sinn des Lebens?
Für Nachwuchs zu sorgen?
Für mich: Meinem Leben einen Sinn geben!
In welchen Städten haben Sie bereits gewohnt?
Karlsruhe, Stuttgart und München.
Für wen oder was haben Sie zu viel Geld ausgegeben?
Für Zigaretten!
Wo haben Sie Ihren schönsten Urlaub verbracht?
In den Exumas. Das war meine Hochzeitsreise. Einfach traumhaft: viele unbenannte Strände und Höhlen sowie vor der Küste liegende Riffe sind Teil des geschützten Exuma National Land and Sea Park of the Bahamas National Trust.
Wenn Sie noch einen Tag zu leben hätten, was würden Sie tun?
Noch einmal mit möglichst vielen Menschen sprechen, die mir wichtig sind. Und mit denen ich meine Erinnerungen verbinde.
Wen oder was würden Sie retten wenn Ihr Haus brennt?
Unwiederbringliche Erinnerungsstücke und alle wichtigen Dokumente um mir später Behörden-Rennereien zu ersparen.
Hatten Sie schon einmal ein Blind Date?
Ja! Vor sehr langer Zeit, nach einem Telefonat mit einer Frau, die auf einmal zufällig in der Leitung war als ich den Hörer abgenommen habe. Wirklich! Damals gab es noch so Telefone wo der Hörer mit einer Schnur dran befestigt war ... :-)
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Darf ich mich bitte an ihrem Unternehmen beteiligen? :-)
Und was antworten Sie auf diese Frage?
Wenn es für alle Beteiligten sinnvoll ist ...

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben