Steffen Rühl
5802 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Steffen Rühl

http://www.xing.com/profile/Steffen_Ruehl
Wer sind Sie und was machen Sie?

Ich bin Werber und Programmierer, Produkt-Ausdenker und Visionär, Weltverbesserer und Optimist. manche halten mich sogar für einen Suchmaschinenoptimierer, aktuell bin ich Geschäftsführer der weltweit einzigen echten Personensuchmaschine Yasni (mit der man auch Personen finden kann, deren Namen man noch nicht weiß). Meistens ecke ich an, stehe zwischen den Stühlen und habe trotzdem (oder deswegen) Spaß dabei.
Was war der größte Erfolg in Ihrem Leben?
Da gibts es ein paar sehr private sehr große Erfolge. Da ich das Yasni-Motto "wenn Du nicht willst, das Privates öffentlich ist erzähl es nicht öffentlich" auch (und schon immer) selbst lebe behalte ich die für mich (und meine Freunde und Familie).

Geschäftlich kommt hoffentlich der größte Erfolg noch, wenn das "Google für Personen" bei Yasni endlich von der Masse erkannt und genutzt wird.
Was würden Sie tun, wenn Sie ein Jahr lang nicht für Ihren Lebensunterhalt arbeiten müssten?
Tausend Dinge ausdenken, probieren und an den Start bringen, die mir im Kopf rumschwirren. Für die meisten Dinge braucht man leider noch zusätzliche Mittel als nur die eigene Freiheit. Letztendlich habe ich so ähnlich Yasni gegründet: mit 3 Tagen/Woche als Berater genug Geld für den Lebensunterhalt haben, 4 Tage/Woche ne Firma hochziehen.
Welches ist Ihr Lieblingstier und warum?
Ich mag Tiere nicht besonders. Es gibt doch schon genug Menschenarten. Am ehesten finde ich noch Tiger gut. Da hab ich auch ein paar aus Plüsch daheim.
Was für Musik mögen Sie?
Alles was für gute Laune bei Parties sorgt. Das ist manchmal Trance, manchmal NDW, dann wieder Ski-Schlager oder einfach tanzbarer Pop.
Was ist Ihr Lieblings-Fußballverein?
ich bin einer der wenigen Männer, die mit Fußball absolut nix anfangen können und schneide selbst die Weltmeisterschaft. Meine Frau freut das allerdings.
Welchen Film haben Sie zuletzt gesehen?
Avatar.
Mit wem würden Sie gern mal Essen gehen und warum?
Stephen Hawking - ich unterhalte mich ganz gern mal mit anderen intelligenten Menschen und wie schon bei Edison hat er nicht auf andere (Ärzte) gehört. Ich bin ja auch schon von Ärzten dumm angemacht worden.
Wie sieht Ihr perfektes Wochenende aus?
Ausschlafen, surfen (nicht im Internet!), tauchen, gut essen, Ski fahren, Party. Danach dann ein Wochenende zum ausruhen.
Wie oft sind Sie durch die Führerscheinprüfung gefallen?
In der Tat 1x weil ich nicht auf den Fahrlehrer gehört habe und das Unmögliche möglich machen wollte ...
In welchem Geschäft würden Sie Ihre Kreditkarte bis auf das Maximum ausreizen?
Mein Kreditkartenlimit liegt weit unter dem, was ich bei guten Geschäften ausgebe. Und wenn ich IN Geschäfte gehe lass ich mich doch nicht von einer Kreditkarte fremdsteuern. Auf deutsch: die Frage find ich blöd ...
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Wollen Sie nicht Bundeskanzler werden?
Und was antworten Sie auf diese Frage?
Nein - ist mir zuviel Abstimmungsarbeit.

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben