Mike Schnoor
2445 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Mike Schnoor

http://mikeschnoor.com
Wer sind Sie und was machen Sie?

Mein Name ist Mike Schnoor und ich bin Teamleiter PR & Corporate Communications bei sevenload, einem der weltweit führenden Social Media Networks für WebTV, Videos und Fotos. Ich habe mich nach Stationen im klassischen Verlagswesen, meiner Selbstständigkeit und natürlich nach meinem Studium auf Public Relations und Kommunikation, Publicity und Social Media Relations spezialisiert. Darüber hinaus blogge ich unter http://mikeschnoor.com, schreibe auf Twitter unter @mikeschnoor und ansonsten darf man mich gerne über die Google-Suchergebnisse finden.
Welche Person hat Ihr Leben besonders beeinflusst? Haben Sie so etwas wie ein Vorbild?
Meine Frau ist sehr zielstrebig und wissbegierig. Das färbt wunderbar ab und ich gestehe mir auch ein, dass meine Frau und meine Tochter das Benzin in meinem Körper und Geiste sind.
Was würden Sie tun, wenn Sie ein Jahr lang nicht für Ihren Lebensunterhalt arbeiten müssten?
Ich würde für meine Familie weiterarbeiten, um ihnen ihren Lebensunterhalt immer weiter zu sichern. Und auch aus dem Grund, weil die heutige Gesellschaft ein "Ausruhen und Nichtstun" im karriereorientierten Arbeitsumfeld einfach nicht akzeptieren kann.
Was war das letzte Buch, das Sie gelesen haben?
Als Familienvater entspanne ich mich fast jeden Abend mit diversen Kinderbüchern von Axel Scheffler. :) Ansonsten las ich die Barthimäus Triologie, Die Rückkehr der Zauberer, Percy Jackson und demnächst gehe ich den neuen Hohlbein "Thor" an.
Können Sie einen Witz erzählen?
Selbstverständlich. Meine Tochter lacht über fast alles, wenn es gut erzählt ist. Das reicht auf jeden Fall für einen Anfang!
Gibt es etwas in Ihrem Leben, das Sie bereuen?
Meine norddeutsche Leidenschaft zum Meer bereue ich in Köln doch schon ein wenig...
Was war Ihr peinlichstes Erlebnis?
Als offenherziger Mensch erlebe ich wenige peinliche Momente. Nicht ohne Grund ist vieles in meinem Leben sehr transparent. Google weiß bestimmt mehr. :)
Was ist Ihr Lieblings-Fußballverein?
Bei dieser Frage ging es doch um Handball, nicht wahr? Ich bin mit der SG Flensburg-Handewitt auf geheimnisvolle Weise im Geiste verbunden.
In welchen Städten haben Sie bereits gewohnt?
Dort wo es mich hinzog. :)
Was darf niemand in Ihrer Wohnung finden?
Wir haben keine Geheimnisse.
Für wen oder was haben Sie zu viel Geld ausgegeben?
Für Geschenke und für Lebensmittel.
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Warum füllen Sie diesen Fragebogen eigentlich so ehrlich aus?
Und was antworten Sie auf diese Frage?
Weil es mir Spaß bringt. :)

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben