Piet Pietsen
2464 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Piet Pietsen

http://www.ytpi.de
Wer sind Sie und was machen Sie?

Mein Nickname ist Pietsen, Anfang oder Mitte 30 (je nach Tagesform), komme aus der Nähe von Hannover, mag Fußball, Segeln und Boston Legal. Seit 2002 habe ich eine kleine Internetagentur. Wir betreuen in erster Linie kleine Unternehmen aus der Region.
Was würden Sie tun, wenn Sie ein Jahr lang nicht für Ihren Lebensunterhalt arbeiten müssten?
Also wenn Geld in diesem Jahr auch keine Rolle spielen würde, würde ich wohl mit meinen Kindern um die Welt segeln. Am besten ein paar Monate im Mittelmeer, mit dem Passatwind in die Karibik um abschließend auf meiner Lieblingsinsel zu verweilen. Antigua.
Was ist Ihr Lieblingszitat?
Wenn ich etwas mit Freude tue, dann ist der Erfolg unvermeidbar.
Was macht Ihnen Angst?
Das Hannover 96 tatsächlich absteigen könnte... ;-)
Was bringt die Zukunft?
Herausforderungen. Freude. Glück. Ewiges Leben.
Welchen Film haben Sie zuletzt gesehen?
Remember Me. Mit Robert Pattinson. Ich war der einzige Mann im Kino. Aber der Film war besser, als befürchtet.
Für wen oder was haben Sie zu viel Geld ausgegeben?
Wie es scheint für meine Ex-Frau, diese Investition hat sich nur bedingt gelohnt.
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Warum haben Sie das Vertragsangebot von Real Madrid abgelehnt und doch wieder bei Hannover 96 verlängert?
Und was antworten Sie auf diese Frage?
Weiß ich nicht. An der Stelle wache ich immer auf.

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben