Judy Kipper
2224 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Judy Kipper

http://www.JudyKipper.de
Wer sind Sie und was machen Sie?

Ich bin ein Mensch, der gerne zum Lachen gebracht wird, dabei mag ich es kreativ und bunt. Ich rede, lache, schreibe, konzipiere gern und habe meist ganz viele Ideen gleichzeitig im Kopf.

Als freiberufliche Übersetzerin übersetze ich kurze, mittlere und zuweilen auch lange Texte. Dabei sind mir die Themenbereiche Werbung, Kultur und Technik am liebsten.

Ich bin begeisterte Medien-Junkine, Läuferin, Schwimmerin, Kletterin, Golferin und Snowboarderin.
Wie sieht Ihr Traumjob aus?
Genau diesen übe ich aus. Meine zweite Wahl ist im Übrigen Wetter-Frau im Fernsehen.
Was ist Ihre schlechteste Charaktereigenschaft?
Ich bin perfektionistisch veranlagt, kann schlecht Dinge aus der Hand geben und mag es nicht, wenn ich nicht alles überwachen kann.
Wo würden Sie gern leben?
In einer von mir selbst restaurierten Ruine in Frankreich, vorzugsweise am Meer.
Was war das letzte Buch, das Sie gelesen haben?
Einen Hunde-Ratgeber.
Würden Sie irgendetwas anders machen, wenn Sie Ihr Leben noch mal von vorn beginnen könnten?
Ich würde mich nicht so lang an meiner Diplom-Arbeit aufhalten ...
Wie viele Punkte haben Sie in Flensburg?
Zero. Aber ich biete chronischen Zu-schnell-Fahrern regelmäßig mein Konto dort an.
Was würden Sie mit einem Lottogewinn machen?
Hemmungslos shoppen, reisen, ausflippen, danach lebe ich normal weiter.
Was würden Sie als König von Deutschland ändern?
Die Steuerpolitik, das Schulbildungssystem, bilinguales Fernsehen einführen.
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Können Sie bitte die gesamte Buchreihe von XYZ übersetzen?
Und was antworten Sie auf diese Frage?
Ja, sofort.

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben