Hans-Henning Raven
3265 Mal gelesen Tweet this

Interview mit:

Hans-Henning Raven

http://www.everyday-feng-shui.de
Wer sind Sie und was machen Sie?

Privatier und Ex-Club-Besitzer, der tief verwurzelt mit der deutschen Esoterikszene den Chi-Fluss von virtuellen Räumen optimiert: "Chi Flow = Cash Flow", könnte mein Motto lauten, wenn ich eines hätte. Hab ich aber nicht.
Was war der größte Erfolg in Ihrem Leben?
Ein Nr. 1 Hit auf den Malediven mit dem Song: "Don't you eat the yellow snow, leave it for the s.e:o ... ugh baby ... boom schakkalakka ..."
Welches ist Ihr Lieblingstier und warum?
Der Hund. Die Betrachtung eines braven Hundes stärkt mein Selbstwertgefühl. Ein Hund erinnert mich an meine eigene Jugend, als ich gedankenverloren durch die Stäbe blinzelte, während sich manchmal lautlos der Vorhang meiner Pupille aufschob, ein Bild hinein fiel, das durch die Glieder angespannte Stille erst im Herzen aufhörte zu sein. Gähn.
Was ist Ihr Lieblingszitat?
Arf arf arf.
Was war das Verrückteste, das Sie je getan haben?
Rudolf Scharping bei einer Sternfahrt nach Berlin einen Maiskolben in die Speichen gesteckt, so dass er taumelte aber nicht stürzte(!).
Würden Sie irgendetwas anders machen, wenn Sie Ihr Leben noch mal von vorn beginnen könnten?
Einen größeren Maiskolben nehmen.
In welcher Fernsehsendung wären Sie gerne einmal Gast?
Der kleine Pumpernickel.
Welches ist die peinlichste CD in ihrem Schrank?
Eine Geburtstags-CD von Frank Zander.
Was bringt die Zukunft?
Am 21.12.2010 geht die Welt unter. Und ich werde sagen können: Ich war dabei!!!
Was würden Sie mit einem Lottogewinn machen?
Dem BP-Pensionsfonds spenden.
Wo haben Sie Ihren schönsten Urlaub verbracht?
In Hongkong. Dort lernte ich Feng Shui Meister Joseph Yu kennen, der mich wie ein Vater aufnahm, dessen Füße ich wusch und der mich in die Geheimnisse der konspirativen Raumgestaltung einweihte, bis er von der chinesischen Administration gekreuzigt wurde. Gott verfluche diese roten Hunde!
Was wollten Sie schon immer mal gern gefragt werden?
Glaubst du an die Wirkung von Feng Shui.
Und was antworten Sie auf diese Frage?
Natürlich.

Ich möchte auch interviewt werden Ich möchte jemand anderen interviewen lassen

 
nach oben